Das Projekt TIZIAN+

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an erwerbsfähige Hilfebedürftige, die länger als 12 Monate arbeitslos sind und zusätzlich verschiedene gesundheitliche Probleme (bspw.: psychische oder Suchtprobleme) bewältigen müssen.
Zeitraum: 01.01.2019 - 31.12.2020

Zielstellung / Beschreibung:
    Grundsatzziel von „TIZIAN plus“ soll die Verbesserung der sozialen Teilhabe der Projektteilnehmer/innen durch die Entwicklung und Umsetzung individueller Strategien zur Lösung der vielfältigen Problemlagen sein. Hieraus lassen sich folgende Arbeitsschwerpunkte/Teilziele ableiten:
  • Psychische Gesundheit/Physische Gesundheit
  • Schaffung und Einhaltung einer Tagesstruktur
  • Herstellen von Vertrauen in die eigene Persönlichkeit
  • Wecken von Motivation
  • Entwicklung von Selbstverantwortung
  • Erhöhung der Frustrationstoleranz durch das Erfüllen von Leistungsanforderungen
  • Zukunftsorientierung
  • Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Schaffung/Ausbau eines individuellen Netzwerkes

Das Projekt „TIZIAN+“ wird durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Ansprechpartner: Kathrin Powileit-Kraußlach 
Telefon: 03681 4577951

Ansprechpartner: Ulrike Bahn 
Telefon: 03681 4577951

 

Publikation: Hier können Sie den Flyer als PDF mit einem Reader einsehen und downloaden! pdf.pngProjekt Tizian+